Verlorenes handy orten app

Vielleicht haben Sie es ja wirklich nur verlegt und es klingelt in unmittelbarer Nähe oder am anderen Ende meldet sich ein ehrlicher Finder. Der Android Gerätemanager kann auf jedem Android Handy in den Einstellungen aktiviert werden und ist dann automatisch im Hintergrund aktiv. Voraussetzung hierfür ist natürlich, dass das Gerät per Internet erreichbar ist, einen GPS-Empfänger besitzt und auch ein aktuelles Satellitensignal empfangen kann.

Mit dem Android Gerätemanager können Sie nicht nur Ihr Handy orten , sondern es auch aus der Ferne sperren oder komplett löschen. Sehr praktisch ist auch die Klingelfunktion, die es erlaubt das Smartphone selbst bei Stummschaltung mit voller Lautstärke klingeln zu lassen. So sollte der aktuelle Ort oder der momentane Besitzer Ihres Smartphones sich schnell aufspüren lassen.

Der Android Gerätemanager ist ab der Android Version 2. Um ihn bei Verlust verwenden zu können, muss er zuvor jedoch einmalig aktiviert werden. Hierfür muss in den Google Einstellungen der Standortzugriff und das Sperren und Zurücksetzen auf Werkseinstellungen per Remote-Zugriff zugelassen sein. Im Falle des Verlusts ist es dann möglich, von jedem Computer, Tablet oder Smartphone aus den Devicemanager aufzurufen und sich mit seiner Google Kennung einzuloggen.

Ein Telefon mit der IMEI kostenlos verfolgen

Die Oberfläche bietet nochmal zusammengefasst die folgenden Optionen:. Natürlich funktioniert das nur, wenn das verlorene Handy nicht ausgeschaltet ist und wenn es eine Internetverbindung per WLAN oder Mobilfunknetz aufgebaut hat. Wem diese Möglichkeiten des Devicemanagers nicht ausreichend sind, kann sich eine der passendere App auf seinem Smartphone installieren. Ist das Handy verloren oder gar gestohlen und soll verhindert werden, dass es ein Unbefugter benutzt oder auf darauf gespeicherte, vertrauliche Daten zugreift, besteht bei modernen Smartphones die Möglichkeit, diese aus der Ferne zu sperren oder sogar alle Daten auf dem Gerät komplett zu löschen.

Neben dem Android Betriebssystem selbst mit dem integrierten Devicemanager bieten auch zahlreiche Apps mit vielen nützlichen Zusatzfunktionen rund um den Verlust des Smartphones dem Nutzer ihre Dienste an. So können Sie Ihr Handy orten, auch wenn der neue Besitzer oder potentielle Dieb diese Funktionen bewusst ausgeschaltet hat. Sehr praktisch sind auch Funktionen wie:. Sie kann ebenfalls kostenlos aus dem Google Playstore geladen werden, erfordert aber nach einer einwöchigen Testphase das Anlegen eines kostenpflichtigen Cerberus Accounts, der für 2,99 Euro lebenslang genutzt werden kann.

Solange das Smartphone noch über genügend Akkuleistung verfügt und eine SIM-Karte eingelegt ist, sendet es Signale ans Mobilfunknetz aus, über die sich der Standort lokalisieren lässt. Und unter Umständen sogar dann, falls es Ihnen gestohlen wurde. Die meisten herkömmlichen Apps für den Standort des Mobiltelefons basieren auf dem Standort des Smartphones. Wenn diese Funktion jedoch auf dem Smartphone deaktiviert ist, sind diese Apps bereits am Ende ihres Lateins.

Die App funktioniert anders: Unsere App arbeitet mit den Mobilfunksignalen, die Ihr Smartphone praktisch kontinuierlich sendet und die nicht so einfach deaktiviert werden können. Die Technologie, auf der das Ganze basiert, wird auch zur Strafverfolgung eingesetzt. Holen Sie sich Ihr verlorenes Handy dank dieser App wieder zurück.

Sie haben die Standorterkennung Ihres Smartphones nicht eingeschaltet wurde diese vom Dieb ausgeschaltet? Für seine Grundfunktionalität muss sich jedes Mobiltelefon mit dem Mobilfunknetz verbinden und sendet ein Signal, das nicht abgeschaltet werden kann, solange sich noch eine eigene SIM-Karte im Gerät befindet. So können wir Ihr Handy aufspüren! Die meisten Kriminellen benutzen Mobiltelefone ohne Internetanschluss und ohne GPS, weil sie nicht so einfach zu verfolgen sind. Das Netzwerk speichert diese Verbindungsdateien und gibt die Inhalte frei.

Handy verloren – so finden Sie es wieder

Dies wiederum ermöglicht die Aufspürung von verlorenen Smartphones! Eine aktive GPS-Positionsbestimmung ist auch hier nicht erforderlich, da die WiFi-Verbindungsdaten bereits alle notwendigen Informationen über den Standort des Smartphones liefern können.

Vertraulichkeit und Anonymität sind der Dreh- und Angelpunkt all unserer Bemühungen. Unsere Nutzer haben das Recht auf den bestmöglichen Schutz ihrer personenbezogenen Daten. Dabei geht es nicht nur um die Einhaltung der Datenschutzgesetze, sondern vor allem um Vertrauen! Deshalb lagern wir alles auf hochsicheren Servern.

Handy orten kostenlos: iPhone, Android, Windows

Eine Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte findet nicht statt. Es ist keine gewöhnliche Tracking-App, wie sie von den Herstellern selbst angeboten wird, sondern echte professionelle Software in einer Version für den komfortablen privaten Gebrauch. Wir reden nichts schön und versprechen Ihnen auch nicht das Blaue vom Himmel.

Von Anfang an war es unser Ziel, Smartphone-Nutzern eine überlegene Alternative zu bieten und wir sind stolz darauf, dass wir es geschafft haben! Überzeugen Sie sich selbst! Wie wir alle wissen, ist nicht jeder ein Technikfreak und viele Menschen haben einfach Besseres zu tun, als sich um technische Details zu kümmern.


  • Ratgeber und Tipps.
  • Handy Finden: 5 Wege zum Handy Orten Kostenlos im Jahr 12222.
  • Verlorenes Handy orten – blumsenbatowa.ml.
  • Ortungs-App: Die besten kostenlosen Handyortungs-Apps - CHIP.
  • spyware whatsapp kostenlos.
  • Verlorenes Android-Gerät orten, sperren oder löschen - Google-Konto-Hilfe?

Das verstehen wir! Und deshalb ist die App so konzipiert, dass es auch von unerfahrenen Anwendern bequem bedient werden kann. Der Ortungsprozess ist absolut unkompliziert, erfordert keine besonderen Kenntnisse und läuft weitgehend vollautomatisch ab. Ist das Handy verloren oder gar gestohlen und soll verhindert werden, dass es ein Unbefugter benutzt oder auf darauf gespeicherte, vertrauliche Daten zugreift, besteht bei modernen Smartphones die Möglichkeit, diese aus der Ferne zu sperren oder sogar alle Daten auf dem Gerät komplett zu löschen. Neben dem Android Betriebssystem selbst mit dem integrierten Devicemanager bieten auch zahlreiche Apps mit vielen nützlichen Zusatzfunktionen rund um den Verlust des Smartphones dem Nutzer ihre Dienste an.

So können Sie Ihr Handy orten, auch wenn der neue Besitzer oder potentielle Dieb diese Funktionen bewusst ausgeschaltet hat.

Whatsapp: Neues Feature kann Smartphones orten

Sehr praktisch sind auch Funktionen wie:. Sie kann ebenfalls kostenlos aus dem Google Playstore geladen werden, erfordert aber nach einer einwöchigen Testphase das Anlegen eines kostenpflichtigen Cerberus Accounts, der für 2,99 Euro lebenslang genutzt werden kann. Ist die App auf dem Smartphone installiert, stehen unter anderem folgende Funktionen zur Verfügung:. So beinhaltet das kostenlose Sicherheitspaket unter anderem auch folgende Anti-Theft Funktionen:. Sehr praktisch ist auch die Premium Geo-Fencing Funktion, die automatisch Alarm schlägt oder definierte Aktionen ausführt, wenn Ihr Handy einen zuvor festgelegten örtlichen Bereich verlässt.

So kann man sich vorbeugend vor Verlust und Diebstahl schützen und kommt erst gar nicht in die Verlegenheit, das Smartphone wieder aufwendig aufspüren zu müssen. Die Fotoaufnahme wird gemacht, sobald der Bildschirm berührt wird. Dies sorgt in der Regel für gut erkennbare Porträtaufnahmen. Selbst wenn der potentielle Dieb die Internetverbindung bewusst deaktiviert hat, kann er diese Funktion nicht verhindern.

Das Handy bzw. Smartphone ist längst für viele zum unverzichtbaren, täglichen Begleiter geworden.


  • Handy orten: So funktioniert’s!
  • Verlorenes Smartphone wieder finden!
  • handy überwachung online!

Umso ärgerlicher kann es werden, wenn das Smartphone verloren geht oder gestohlen wird. Dann droht nicht nur der Verlust des Gerätes selbst, sondern auch zahlreiche vertrauliche Daten und Informationen können für immer verloren sein. Im schlimmsten Fall verwendet der Dieb das Smartphone zu kriminellen Zwecken oder kauft auf Kosten des ehemaligen Eigentümers ein. Zunächst sollte das Handy niemals unbeaufsichtigt liegen gelassen werden.